Die Lagerleiter kennen sich schon über viele Jahre. Angefangen hat alles in Wilderswil. Darauf folgten Lager in Sörenberg (1998 – 2000), Eigenthal (2001), Lenzerheide (2002 – 2004), Ebnat Kappel (2005), Trans (2006 – 2008), Rueun (2009), Brigels (2010), Elm (2011), Vignogn (2012), Chur (2013 / 2014), Disentis/Segnas (2015/2016/2018) und Balmberg (2017)

Das grosse Team gewährt einen reibungslosen Ablauf, eine optimale Betreuung und vielseitige Förderung der jungen Hundesportler. Für das leibliche Wohl sorgte zudem ein Küchenteam von drei Fachpersonen. Das ganze Leiterteam arbeitet ehrenamtlich und mit grösster Motivation.

Leiterteam 2018


Name: Sandra Altorfer

Hund: Fadrin und Jarin vom Schloss Forstegg (Deutsche Schäferhunde)

Kynologisches: Begleithund, IPO, Therapiehund, Rule-Richterin, SKN-Expertin, Jugend und Hund Brevet 2,

Im Leiterteam dabei seit: Sörenberg 1998

Motivation: Es ist schön, mit Jugendlichen zu arbeiten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Sie wollen lernen und stecken sich ihre persönlichen Ziele. Dabei fügen sie sich freiwillig in eine grosse Gemeinschaft ein, akzeptieren Regeln und Grenzen und sind füreinander da.

Lagermotto: Wo man singt da lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder.


Name: Antonia Huber

Hund: Fay vom Schloss Forstegg (Deutscher Schäferhund)

Kynologisches: Begleithund, IPO, Hooper-Agility, Rule-Richterin, SKN-Expertin, Jugend und Hund Brevet 2

Im Leiterteam dabei seit: Sörenberg 2000

Motivation: Die Jugendlichen von heute, sind die Kynologen von Morgen.

Lagermotto: Spiel, Spass, Aktion, Training,... ond da alles mit em Hond = Jugend und Hund Lager!


Name: Astrid Haltner

Hund: Red Manor's Gingin vom Landhof Rothaus (Australian Cattle Dog), Krümel (Basra) vom Hause Diethelm (BSM)

Kynologisches: Begleithund, Sanitätshund, Biathlon, VPG/IPO, früher Agility, Redog (Trümmer / Mantrailing), Rule-Richterin, SKN-Expertin, Jugend und Hund Brevet 2

Im Lager dabei seit: Lenzerheide 2004 (als Besucherin und Hilfsleiterin)

Im Leiterteam dabei seit: Ebnat-Kappel 2005

Motivation: Ich finde es toll, wenn Jugendliche etwas mit ihren Hunden und Gleichgesinnten erleben wollen. Das Lager ist natürlich gestopft mit solchen Erlebnissen, welche den Teilnehmern (und auch den Leitern) für immer bleiben werden.

Lagermotto: Let's do it!


Name: Alex Pezzei

Hund: Mia von Monnsgoldis (Golden Retriever)

Kynologisches: Agility, Begleithund, Aufbau Sanitätshund,  früher Spass Sport, Jugend und Hund Brevet 2, Gruppenleiter SKG, TKAMO Trainierausbildung Agility

Im Leiterteam dabei seit: Brigels 2010

Motivation:War schon seit meiner Jugendzeit in Lagern (Pfadi, Jugend und Sport). Mir gefällt, wie gut Kinder und Jugendliche mit ihren Hunden zusammen harmonieren und völlig ohne Druck zusammen umgehen und auch zusammenhalten und Loben, wenn mal etwas nicht klappt so wie es sein sollte. Diese Teams möchte ich gerne, so gut ich kann, trainieren und fördern. Ich freue mich auf ein tolles und erlebnisreiches Lager. 


Name: Maya Altorfer

Hund: Jolene Juliette topdog of Beechgrove (Border Collie)

Kynologisches: Agility, früher auch Rule und Canin Cross, Jugend und Hund Brevet 1

Im Lager dabei seit: Sörenberg 1998 (Leiterkind), Sörenberg 1999 – Trans 2008 (Teilnehmerin), Rueun 2009 (Hilfsleiterin)

Im Leiterteam dabei seit: Brigels 2010

Motivation: Ich möchte den Kindern Wissen weitergeben und eine tolle Woche bieten. Meine Motivation ist der SPASS AN DER ARBEIT

Lagermotto: Zäme machts dopplet so vill Spass :)


Name: Carmen Hernandez

Hund: Amy of Beautyful Whites und Elias (Border Collies)

Kynologisches: Herdengebrauchshund und Sporthundebiathlon, Jugend und Hund Brevet 2, früher Agility, BH, Junior Handling

Im Lager dabei seit: 2005 Ebnat-Kappel (Teilnehmerin)

Im Leiterteam dabei seit: Trans 2008 

Motivation: Es macht einfach Freude mit den Jugendlichen und ihren Hunden gemeinsam eine Lagerwoche zu verbringen und zu trainieren.

Lagermotto: zäme luschtig ha und viel lerne und erläbe


Name: Claudia Christ

Hund: Indy vom Schloss Forstegg

(Deutscher Schäferhund)

Kynologisches: Agility, Begleithund, Canin Cross, Rule-Richterin, SKN-Expertin, Jugend und Hund Brevet  2

Im Leiterteam dabei seit: Trans 2008

Motivation: Das Schönste im Lager ist für mich, wenn man in die Kinderaugen blickt: Das Strahlen, wenn sie mit dem Hund etwas Positives erleben. So ein tolles Leiterteam macht das Lager zu etwas ganz Speziellem und man freut sich schon Monate zuvor auf die bekannten Gesichter.


Name: Christ Alexander

Hund: John's little devils Ace "Tux"

(Cattle Dog)

Kynologisches: Agility, Canin Cross, Jugend und Hund Brevet 1

Im Lager dabei seit: Sörenberg 1998 -Sörenberg 2000 (Teilnehmer),

Im Leiterteam dabei seit: Eigental 2001 (Hilfsleiter), Lenzerheide 2001 (Leiter)

Motivation: Da ich im Lager als Teilnehmer eine wirklich tolle Zeit erlebt habe, will ich auch anderen Jugendlichen solche Erlebnisse ermöglichen. Es geht mir und meiner Familie gut. Wir sind alle gesund und ich möchte der Gesellschaft etwas zurückgeben. Die Jugend ist unsere Zukunft. Wenn ich da investieren kann, ist das hoffentlich auch etwas wert....


Name: Angela Vögeli

Hund: Kiowa (Australian Shepherd)

Kynologisches: Jugend und Hund, Rule, Agility, Jugend und Hund Brevet 1

Im Lager dabei seit: Trans 2008 

Im Leiterteam dabei seit: Elm 2011

Motivation: Die Vorfreude auf das lustige Leiterteam, die motivierten
Jugendlichen mit ihren Vierbeinern und auf die tollen Aktivitäten im
Lager ist jedes Mal riesig.

Lagermotto: Vier Pfote, zwöi Füess, eis Team - zäme fägts!


Name: Sandra Schori

Hund: Attila vom Phönixson (Deutscher Schäferhund), Leska von der Mausebreede (Deutscher Schäferhund)

Kynologisches: IPO/VPG, FH mit Leska und Attila, Mondioring/Rule 2/BH mit Leska, Jugend und Hund Brevet 1

Im Lager dabei seit: Vignogn 2012 (Teilnehmerin)

Im Leiterteam dabei seit: Disentis/Segnas 2015

Motivation: Ich möchte die Kinder in ihrer Arbeit mit den Hunden unterstützen. Als Jugendlicher hat man es nicht immer leicht, sich unter den Erwachsenen zu behaupten.


Name: Rahel Burgermeister

Hund: Eika vom Indian Fire (Riesenschnauzer)

Kynologisches: Begleithund, Obedience, SpassSport, früher auch Rule, Jugend und Hund Brevet 1

 Im Lager dabei seit: Trans 2006 – Rueun 2009 (Teilnehmerin)

 Im Leiterteam dabei seit: Brigels 2010

 Motivation: Meine Motivation ist die einmalige Stimmung im Lager und die Freude, meine Begeisterung für den Hund und den Hundesport Kindern und Jugendlichen weiter zu geben. Zudem durfte ich vier Jahrelang selbst als Teilnehmerin vom Lager profitieren und es freut mich daher doppelt nun weiterhin dabei sein zu können.


Küchencrew

Name: Benny Leuenberger

Hund: Keinen eigenen Hund, wird aber von Mayas Jolene vergöttert

Kynologisches: Mit Hunden aufgewachsen und am Arbeitsplatz täglich von Hunden umgeben.

Im Lager dabei seit:  Disentis/Segnas 2016

Im Leiterteam dabei seit:  Disentis/Segnas 2016

Motivation: Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.


Name: Gabi Gabriel

Hund: 

Kynologisches:

Im Lager dabei seit: Disentis/Segnas 2016

Im Leiterteam dabei seit: Disentis/Segnas 2016

Motivation: 


Name: Sebastian Gschwend

Hund: 

Kynologisches:

Im Lager dabei seit: Balmberg 2017

Im Leiterteam dabei seit: Balmberg 2017

Motivation: 


Name: Karin Wingeier

Hund: 

Kynologisches:

Im Lager dabei seit: Balmber 2017

Im Leiterteam dabei seit: Balmberg 2017

Motivation: 


Teamunterstützung

Name: Dominic Rolli

Hund: Kane vom Teichblick

Kynologisches: Begleithund, VPG, IPO

Im Lager dabei seit: Segnas 2016 (Teinehmer)

Im Leiterteam dabei seit: Disentis/Segnas 2018

Motivation: Ich freue mich immer wieder, mit Teilnehmern meine Erfahrungen zu teilen. :)


Name: Luana Tonoli

Hund: Twilight Star's Ready Steady Go (Flatcoated Retriever)

Kynologisches: Agility, Rule, Junior Handling, Canin Cross

Im Lager dabei seit: Chur 2012

Im Leiterteam dabei seit: Disentis/Segnas 2018

Motivation: Ich war früh selbst Teilnehmerin im JuHu und durfte vieles erleben und lernen. Deshalb möchte nun gerne etwas zurückgeben und auch anderen die Möglichkeit bieten, mit ihren Hunden wundervolle Stunden auf dem Hundeplatz zu erleben.